Rezept: Süßkartoffelsalat (vegan)

Teil 1 meiner südamerikanisch inspirierten Kochwoche: Ich liebe Süßkartoffel. Ich liebe Koriander. Ich liebe Dressing mit Limettensaft. Außerdem muss es beim Grillfest als Beilage nicht immer das gleiche langweilige Trio aus grünem Salat, Nudelsalat und Kartoffelsalat sein. Dieser Süßkartoffelsalat ist nicht zu schwer, aber trotzdem sättigend. Geschmacklich ist er dank der Frische von Limettensaft und Koriander sogar verdammt sommerlich. Die Gewürze lassen direkt Urlaubsstimmung aufkommen.

suesskartoffelsalat_01

Als Salatbeilage für 4 Personen, wobei jede Portion ca. 1,00 Euro kostet, braucht ihr:

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 2 Kirschtomaten
  • 1 kleiner Bund Koriander
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Limette
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 Scheibe Ingwer (fein gehackt)
  • 1/2 TL brauner Zucker
  • nach Belieben Meersalz, schwarzer Pfeffer und ggf. Chiliflocken

Süßkartoffelsalat zubereiten
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffeln ein paar Mal mit dem Messer einstechen, der Länge nach halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf einem Gitter in den Ofen geben. Etwa 30 Minuten garen, bis die Süßkartoffeln innen noch leichten Biss haben.

Inzwischen in einer großen Schüssel das Dressing aus dem Saft der Limette, Olivenöl, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Zucker, Salz und Pfeffer anrühren. Die Frühlingszwiebel der Länge nach halbieren und in feine Halbringe schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln und grob durchhacken. Die Kirschtomaten fein würfeln. Alles mit in die Schüssel geben.

Die Süßkartoffeln, sobald sie gar sind, aus dem Ofen nehmen und kurz etwas abkühlen lassen. Die Schale sollte sich nun leicht abziehen lassen. Die Süßkartoffeln würfeln und noch warm zu den restlichen Zutaten geben. Vorsichtig durchmengen und ggf. noch mal mit Salz, Pfeffer oder Chiliflocken abschmecken.

suesskartoffelsalat_02

suesskartoffelsalat_03

Advertisements

One thought on “Rezept: Süßkartoffelsalat (vegan)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s